Frage und Antwort

Das Büro des Zentrum der Islamischen Kultur Frankfurt e.V. steht Ihnen gerne zur Beantwortung von allen anfallenden Fragen, darunter auch religionsrechtliche Fragen, zur Verfügung.

7 Kommentare
  • Farid Majumder
    Veröffentlicht um 22:52h, 23 August Antworten

    Muss jeder Muslime jedes Jahr einen Tier zum Opferfest schlachten oder reicht einmal im Leben? Darüber steht nicht im Koran.

    • admin
      Veröffentlicht um 14:55h, 18 September Antworten

      Die Antwort bezüglich dieser Frage ist an Ihre Email Adresse erfolgt.

  • Daniela Kirchner
    Veröffentlicht um 17:30h, 17 September Antworten

    Hallo, ich habe mal eine Frage, undzwar möchte ich mit meinem Freund islamisch Heiraten und suche dazu einen Imam ? Ich möchte mich auch über den Ablauf Informaieren ?

  • Amelie Schmidt
    Veröffentlicht um 21:13h, 23 Juli Antworten

    Salem Aleikum, ich bin seit 2 Jahren mit meinem mann verheiratet und wollte eigentlich seinen Nachnamen annehmen. Nun habe ich gehört, es sei nicht erlaubt einen anderen Namen als den seines Vaters anzunehmen. Das würde bedeuten, jeder von uns müsse seinen Familiennamen behalten.
    Was ist richtig?

    • admin
      Veröffentlicht um 16:47h, 23 Oktober Antworten

      salam. danke für die Frage. Die Annahme des Nachnamen des Ehemannes ist im Islam nicht verboten, gerne können Sie diese Annahme daher durchführen.

Einen Kommentar schreiben